Uli's Tagebuch


Kalenderwoche 25


19.6.2005

War gerade beim Metzger. Die Kundin vor mir wollte Rinderlende, gut abgehangen. Macht mich nachdenklich ! Gut abgehangen ?? Aha, was die einen explizit beim Metzger verlangen, bezeichnen die anderen als Gammelfleisch ( oder war das etwa nicht extrem gut abgehangen ? ). Verstehe die Welt nicht mehr. Gehe in den Supermarkt nebenan und will einen Camembert kaufen. Entdecke, dass der Käse total verschimmelt ist. Mache die Verkäuferin darauf aufmerksam. Der Camembert müsse verschimmelt sein, erklärt sie mir. Kapiere jetzt überhaupt nichts mehr. Kaufe mir frustriert eine Flasche Rotwein ( Alkohol desinfiziert ! Da kann ich sicher sein, dass kein Schimmel drin ist. Und ausserdem besteht keine Gefahr des Vergammelns, weil Wein bei mir nie allzulange herumsteht ! ).

20.6.2005

Habe heute Post bekommen. Hochglanzprospekte. Die "grosse Chance" sei das, und "ich müsse sofort reagieren". Ausserdem solle ich mir "die Seiten sorgfältig durchlesen und die Anträge noch heute zurückschicken". Finde es klasse, dass die so auf Recycling achten und ihre Prospekte zurück haben wollen. Frage mich, wie oft sie sie wohl verwenden. Lese mir alles sorgfältig durch. Dann stopfe ich die Prospekte vorsichtig in den beiliegenden Freiumschlag, füge als Kurznotiz "sorgfältig gelesen und wunschgemäss zurückgeschickt" bei und werfe das ganze in den nächsten Briefkasten. Bin stolz auf mich ! Heute wieder etwas für den Umweltschutz getan.

21.6.2005

Habe heute bemerkenswerte Entdeckung gemacht !
Erstens: Frisch gekochter Kaffee wird sehr schnell kalt, wenn man vergisst, die Thermoskanne zu schliessen.
Zweitens: Kalter Kaffee schmeckt schrecklich.
muss diese Entdeckung sofort in allen Foren posten ( zumindest in denen, in denen ich noch schreiben darf ). Fühle mich, als hättte ich die Welt gerettet.

22.6.2005

Verfolge gespannt die neueste Diskussion: Absolutes Alkoholverbot für Fahranfänger. Weil die so viele Unfälle bauen. Glaube nicht, dass das eine so wirksame Massnahme ist. Es gibt nur eine einzige sinnvolle Massnahme, die Unfallrate bei Führerscheinneulingen zu senken. Nicht den Alkohol verbieten, sondern das Autofahren ! Würde man den Fahranfängern das Autofahren für die ersten zwei Jahre komplett verbieten, würde das die Unfallstatistik der Führerschein-auf-Probe-Besitzer enorm verbessern ! Es gäbe praktisch niemanden mehr, der diese Probezeit nicht bestehen würde. Aber auf mich hört ja keiner. Dabei habe ich doch immer die einfachsten Lösungen für die kompliziertesten Probleme.

23.6.2005

Bin heute kurz im Internet gesurft. Plötzlich poppt mich was an. Ein zusätzliches Fenster. Aha, ich bin der 999.999-te Besucher auf dieser Page. Habe die einmalige Chance auf ein nagelneues Auto. Na, so eine Chance bekomme ich doch nie wieder. Kurz darauf gratuliert man mir auf einer anderen Seite. Da bin ich der 100.000ste Besucher heute. Mann, müssen die eine klasse Homepage haben, weil die so viele Besucher am Tag haben. Meine Seiten haben gerade mal 1,00000 Besucher pro Woche ! Und das, obwohl ich jeden Tag nach den Spidern am Bildschirm gucke. Kann schon wieder ein Auto gewinnen. Bin ich ein Glückspilz !! Und Wochenende ist auch noch. Was will man mehr.

24.6.2005

Wochenende ! Herrlich !

25.6.2005

Wochenende ! Wunderbar, freue mich schon auf meine beiden neuen Autos.



vorherige Woche nächste Woche Übersicht Home Impressum / Datenschutz